Geschichte zwichen 1990-2000




Die 90er Jahre: Spaßgesellschaft im globalen Dorf

Die Wiedervereinigung und der Euro - das sind für Deutschland die zwei Eckdaten des Jahrzehnts. Die Wiedervereinigung am Anfang, 1990, und der Euro (zunächst als Buchgeld) am Schluss, 1999. Dazwischen standen ein gewaltiger Aufschwung und das Wachsen des weltweiten Dorfs, des "Global Village". Auf dem ganzen Erdball hatten sich die Industrienationen via Dienstleistungsgesellschaft zur Informationsgesellschaft weiterentwickelt. Mobiltelefone, SMS, digitale Anrufbeantworter sorgen inzwischen für ständige Erreichbarkeit, verschiedene Windows-Betriebssysteme für die weitere Verbreitung der Computer zuhause.

In den 90er Jahren entwickelte sich etwas, dessen Bedeutung die breite Masse erst langsam ermessen würde: die Globalisierung. Sie ging einher mit der Entwicklung des Internets, des weltweiten Netzes. Was auch immer passierte - es passierte überall, also weltweit, und gleichzeitig. Entfernungen spielten keine Rolle mehr. Massenmedien und Internet versetzten das "globale Dorf" innerhalb von Sekunden in Kenntnis über neue Skandale (zum Beispiel Bill Clinton und die Lewinsky-Affäre) oder Tragödien (der Unfalltod von Lady Di). Selbst den Einmarsch in den Irak zum Auftakt des zweiten Golfkriegs verfolgte die Welt live am Fernseher.

Dass auch die Umweltprobleme künftig weltweit zu Schwierigkeiten führen würden, wollte niemand wahrhaben, obwohl "Treibhauseffekt" und "Klimaerwärmung" bereits in den 60er und 70er Jahren in Forscherkreisen heiß diskutiert wurden. Aufsehen erregte vielmehr das Klonschaf Dolly. Es erblickte 1996 in einem englischen Stall das Licht der Welt, nachdem es zuvor im Labor produziert wurde. Was dagegen in seiner Bedeutung kaum wahrgenommen wurde, war ein Anschlag auf das World Trade Center 1993, bei dem zehn Menschen starben. Es war damals schon die islamistische Terror-Organisation Al Kaida, die in der Tiefgarage der damals schon legendären Hochhäuser eine Bombe hochgehen ließ mit der Absicht, die "Twin Towers" zum Einsturz zu bringen. Deren Stahlkonstruktionen hielten der Wucht der Detonation allerdings (damals noch) stand.

Der Grüne Punkt

In Deutschland entstand der "Grüne Punkt", die Kommunen richteten Recycling-Systeme ein, der Drei-Wege-Kat wurde eine Selbstverständlichkeit. Der "grüne" Außenminister Josef "Joschka" Fischer verantwortete als Mitglied der rot-grünen Regierung sogar einen Einsatz deutscher Truppen in einem Krieg - dem Kosovo-Konflikt auf dem Balkan.

Spaß muss sein

Politik, Mode und Musik - in den 90er Jahren wird alles zur Ware. War zu Beginn des Jahrhunderts noch genau festgelegt, wer was tragen durfte, zu welcher Gesellschaftsschicht welcher Stoff gehörte, wann welche Farbe schicklich waren, und wie lang eine Witwe in Schwarz zu gehen hatte, scheinen in den 90er Jahren alle Regeln aufgehoben zu sein. Modetrends lösen sich immer schneller ab, Trendscouts suchen weltweit nach neuen Ideen. Und doch kam alles immer wieder: Retro wurde aktuell. Schlaghosen und Plateau-Schuhe, Afrolook und Hippie-Kleider eroberten die Kleiderschränke zurück.

Und alles musste Spaß machen in der Fun-Gesellschaft der 90er Jahre. "Ich bin schwul, und das ist gut so", konnten Politiker sagen oder sich in teuren Markenanzügen ablichten lassen. Selbst US-Präsident Clinton hatte Spaß in seinem Oval Office. Er wäre an der "Lewinski-Affäre" fast gescheitert. Die Menschheit reicht immer weiter hinaus ins All. Nach der fest bemannten Raumstation ISS wurden 1993 die Mars-Sonden "Spirit" und "Opportunity" auf ihren langen Weg geschickt. Mit "Pathfinder" landete 1997 die erste auf der Erde gebaute Maschine auf dem fernen Planeten.

Die 90er Jahre beschließen das Jahrtausend mit rauschenden Millenniums-Feiern weltweit. Ihnen waren große Sorgen vorausgegangen, dass die Welt ein riesiges Blackout erleben könnte: Computerexperten befürchteten ein kollektives Aussteigen der Systeme, sobald die automatischen (zweistelligen) Jahreszahlen auf "00" wechselten und damit eine Fehlermeldung auslösten. Aber nichts dergleichen geschah - das Leben ging einfach weiter.

Mehr Infos zur 90er Jahre Mode, 90er Jahre Styles, 90er Jahre Musik, 90er Jahre Filme oder 90er Jahre Frisuren finden Sie unter den entsprechenden Links.

Bewerten Sie diesen Artikel:

90er Bewertung: 2.2/5 (214 Stimmen)