90er Hits



Die Musik der 90er Jahre war breit gefächert und ausgesprochen vielfältig. Techno, Hip-Hop, Dancefloor, House, Rave - all diese Genres waren in den 90ern vertreten und die meisten 90er Hits kamen aus diesen Sparten. Boy- und Girlgroups erlebten einen regelrechten Aufschwung, in der alternativen Szene hörte man Grunge, Indie-Rock und Nu-Metal, und ein Boom lateinamerikanischer Popmusik fand Ende des Jahrzehnts statt. Können Sie sich noch erinnern, welche Musikrichtung Ihnen am besten gefallen hat und zu welchen 90er Hits Sie in der Disco getanzt haben?

Die großen 90er Hits: 1990 - 1994

Die 90er Jahre wurden mit starken Frauenstimmen zu ruhigen Klängen eingeläutet. So waren "Nothing Compares To You" von Sinead´ Connor und "Tom´s Diner" von Suzanne Vega in diesem Jahr Spitzenreiter in den deutschen Charts. Des Weiteren war auch Matthias Reims "Verdammt ich lieb´ dich" lang in den Charts vertreten. Der beliebteste Song im Jahr 1991 war der Scorpions-Hit "Wind of Change", dicht gefolgt vom Song "Joyride" der schwedischen Band Roxette. 1992 kehrte elektronische, computergenerierte Musik in die Charts ein. Die größten Hits des Jahres waren "Das Boot" von U96, "Rhythm Is A Dancer" von Snap und "It´s My Life" von Dr. Alban. Dieser Trend zog sich hinein bis ins Jahr 1993, in welchem Culture Beat mit "Mr. Vain" einen Hit landete und die Massen zu "All That She Wants" von Ace of Base tanzten. Der beliebteste Song 1994 war jedoch die Kuschelnummer "I Swear" von All-4-One.

Die großen 90er Hits: 1995 - 1999

Synthetische Musik fand in der zweiten Hälfte der 90er Jahre weniger Anklang. Ab 1995 wurden hingegen Boygroups immer beliebter, wie zum Beispiel die Backstreet Boys oder Take That. Diese waren über Jahre hinweg immer in den Charts vertreten, die großen Hits hatten dennoch andere. Der beliebteste Song 1995 war das monumentale "Conquest of Paradise" von Vangelis. 1996 war das Jahr des Sommerhits "Macarena" von Los de Rio. Im Jahr 1997 fand man "I´ll Be Missing You" von Puff Daddy ganz oben in den Charts, jedoch klang das Jahr mit dem Partysong "Barbie Girl" von Aqua aus. 1998 wurde der Song "My Heart Will Go On" durch den Blockbuster Titanic zum großen Charterfolg. 1999 wurde Britney Spears mit "Baby One More Time" berühmt, im Sommer tanzte man zu Lou Begas "Mambo No. 5" und das Ende des Jahrtausends wurde mit dem Hit "Blue" von Eiffel 65 gefeiert.

Bewerten Sie diesen Artikel:

90erHits Bewertung: 2.3/5 (177 Stimmen)