50er Jahre Style



Die 50er Jahre. An was denken Sie? Bestimmt an Nierentische und Tulpenlampen, an glänzende Jukeboxen und Rock´n´roll? Der 50er Jahre Style ist einzigartig. Dinge aus dieser Zeit sind unverwechselbar. Der 50er Jahre Style umfasste nicht nur Kleidung und Wohnung. Auch alle anderen Gegenstände wie Geschirr, Autos oder Häuser sahen auf ein Mal leicht aus, modern und beschwingt. Die Farben der Zeit: helles Pastell. Minzgrün etwa, rosé oder hellblau.

Style der 50er Jahre

Wohnstyle

Mit diesen frischen Farben schien die Welt aufzuatmen. Denn vorher war ja alles dunkel und grau (und bisweilen ziemlich braun). Vorher war Krieg. In Deutschland waren die Bombenschäden in den Städten zwar überall noch zu sehen und die Wunden waren noch frisch. Aber langsam stellte sich Normalität ein. Das Wirtschaftswunder bahnte sich an.

Die Jukebox- Wohnstil der 1950er Jahren

Die Deutschen richteten den Blick nach vorne. Es konnte ja nur besser werden - und irgendwie wurde auch alles besser: Zum ersten Mal seit Jahrzehnten konnten sich die Menschen wieder "Design" leisten. Das, was heute als 50er Jahre Style eine Renaissance erlebt, war damals Ausdruck des großen Aufatmens, des bescheidenen Wohlstands, der sich einstellte. Zum ersten Mal konnten wieder Dinge gekauft werden. Modern und schön waren die, nicht nur nützlich - auch das ist der 50er Jahre Style. Der alte Muff kam aus den Zimmern - Eiche Rustikal hatte erst einmal ausgesorgt. In den Wohnzimmern fanden sich stattdessen zierliche Nierentischchen, kleine Sesselchen und der Gummibaum. Das Essen wurde zelebriert. Endlich musste nicht mehr gehungert werden. Clemens Wilmenrod ("Meine lieben, goldigen Menschen") feierte als erster Fernsehkoch Triumphe. Wir verdanken ihm den Toast Hawaii - Weißbrot, Schinken, und eine exotische Ananas, mit Käse überbacken. So lecker hatte es im Deutschland der Lebensmittelmarken (abgeschafft erst 1950) lange nicht mehr geschmeckt. Und dann das Wunder von Bern!

Mode Style

Auch die Kleidung veränderte sich: Neue Materialien wurden verwendet, frische Drucke schmückten die Blusen und Kleider. Ausdruck für den 50er Jahre Style ist hier natürlich der Petticoat, der gestärkte Unterrock, der die Röcke der Mädchen fliegen ließ. Dazu passend: Elvis mit der Tolle und dem Rock´n´roll: eine lebendige, körperbetonte Musik für eine neue Zeit. Wie kaum ein anderer Stil verkörpert der 50er Jahre Style die Lust auf ein neues Leben, auf eine neue Zeit.

Mehr Infos zur 50er Jahre Mode, 50er Jahre Frisuren, 50er Jahre Musik, 50er Jahre Filme oder 50er Jahre Geschichte finden Sie unter den entsprechenden Links.

Bewerten Sie diesen Artikel:

50erStyle Bewertung: 2.4/5 (189 Stimmen)